Einladung zur Exkursion Wasservögel

(Klingnauerstausee, Döttingen)

Klingnauer-Stausee Klingnauer-Karte

Am Ausgang des unteren Aaretals, kurz vor der Mündung der Aare in den Rhein, liegt der 1.5 km² grosse, 1935 erbaute Klingnauer Stausee. Berühmt für seine Naturwerte, im Speziellen die reiche Vogelwelt, ist der See Anziehungspunkt für Erholungssuchende aus
der nahen Umgebung. Der Stausee entwickelte sich bald in ein Wasser- und Zugvogelreservat von internationaler Bedeutung. Jährlich überwintern einige Tausend Enten und Möwen am Stausee. Aber auch im Sommer gewinnt das Gebiet zunehmend an Bedeutung für Brutvögel. Im Frühling und Herbst können zudem bis zu 30 verschiedene Limikolenarten beobachtet werden.

Datum: Samstag, 14. März 2015
Besammlung: Bahnhof Würenlos
Zeit: 12.45 Uhr
Ausrüstung: der Witterung angepasste Kleidung
evtl. warmer Tee und Picknick
Fahrt nach Döttingen:
SBB Würenlos ab 12.58; (Baden ab 13.24)(Döttingen an 13.38)
Wanderung nach Koblenz: ca. 2 ½ h – 3 h (je nach Witterung)
Rückfahrt ab Koblenz: mit SBB 16.44; / 17.14
(Döttingen an 17.19; Baden an 17.34;
Würenlos an 17.58)

Wir freuen uns, wenn viele Mitglieder und Gäste an diesem Anlass teilnehmen. Die Wanderung findet bei jeder Witterung statt. Für das Bahnbillett ist jeder Teilnehmer selber besorgt.

Mit freundlichen Grüssen

Der Vorstand
Natur- und Vogelschutzverein Würenlos