Einladung zur Exkursion Chly Rhy bei Rietheim

Nach einer Bauzeit von 15 Monaten ist am Hochrhein bei Rietheim ein neues Naturschutzgebiet entstanden. Es ist das Resultat der Zusammenarbeit von Kanton Aargau und Pro Natura Aargau. Erfreulicherweise hat auch der Biber seinen Teil an der Neugestaltung der Aue in Rietheim geleistet und wird auch weiterhin die Auenlandschaft mitgestalten. Das Schutzgebiet bietet Pflanzen und Tieren eine Heimat, die sich in und an naturbelassenen Flussläufen wohl fühlen.

Bei der Wanderung von Rietheim nach Koblenz Dorf wollen wir diese einmalige Landschaft kennen lernen.

Datum: Samstag, 20. Mai 2017
Besammlung: Bahnhof Würenlos
Zeit: 06.45 Uhr
Leitung: Heinz Thommen & Walter Schneider 
Ausrüstung: Feldstecher und der Witterung angepasste Bekleidung
Mit dem Zug fahren wir nach Rietheim Rückfahrt ab Koblenz Dorf
Würenlos ab: 06.59 h Koblenz Dorf ab: 11.08 h
Baden an: 07.09 h Baden an: 11:33 h
Baden ab: 07.24 h Baden ab: 11.51 h
Rietheim an: 07.51 h Würenlos an: 11.57 h

Alle besorgen ihr Billett selber (A-Welle Tageskarte 6 Zonen)

Exkursion: Dauer ca. 3 Stunden (je nach Witterung)
Ausrüstung: Der Witterung angepasste Kleidung, Feldstecher, Zwischenverpflegung & Getränk

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Der Anlass wird bei jeder Witterung durchgeführt. Wir freuen uns auf eine grosse Teilnahme. Gäste sind willkommen.

Freundliche Grüsse
Der Vorstand
Natur- und Vogelschutzverein Würenlos

Flyer