Einladung zum Biberexkursion am Abend

Der Biber ist perfekt an seinen Lebensraum angepasst. Ein dicker Pelz isoliert ihn im kalten Wasser. Seine Füsse sind perfekt zum Werken, Putzen und Schwimmen ausgebildet. Er ist das einzige Tier, das seinen Lebensraum aktiv gestaltet. Der Biber baut sich einen Damm, damit auch bei schwankendem Wasserstand der Eingang seiner Wohnhöhle immer unter dem Wasserspiegel liegt. So ist seine Wohnung vor Feinden geschützt. Damit sein Damm hält werkelt der Biber ständig daran herum, baut neue Äste und Zweige ein, vergrössert und verändert.
Auch in Würenlos gibt es Biber! Einer von ihnen lebt an der Limmat zwischen Neuhard und Chessel. Wir wollen bei einem Abendspaziergang zusammen das Biberrevier besuchen und nach dem Bewohner Ausschau halten. Die besten Chancen den Biber zu sehen, ergeben sich im Frühling zur Dämmerungszeit.

Datum: Donnerstag, 2. April 2019
Besammlung: 19:00 Uhr, neben der Strassenüberführung beim Kreisel Landstrasse/Schulstrasse Würenlos
Dauer: Die Exkursion dauert ca. 2 Stunden
Wichtig! Bitte Taschenlampen und gutes Schuhwerk mitnehmen. Der Weg entlang der Limmat ist uneben und unbeleuchtet.
Mitnehmen: Taschenlampen, gutes Schuhwerk, Feldstecher und der Witterung angepasste Kleider

Die Exkursion findet bei jeder Witterung statt.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen. Gäste sind ebenfalls willkommen.

Freundliche Grüsse
Der Vorstand Natur- und Vogelschutzverein Würenlos

Flyer