Auflösung: Schwanzmeise

08. Dezember 2020

Im Nacken des Rätselvogels beginnt ein heller Kopfstreif. Die sonstige Oberseite ist schwarz mit einem ausgedehnten rosa Feld auf dem Schultergefieder. Die Handschwingen sind dunkelgraubraun und weisen einen hellen Saum auf. Der lange Schwanz ist dunkel mit heller Unterschwanzdecke. Es handelt sich dabei um eine Schwanzmeise. Sie ziehen im Winter in Trupps umher und suchen das Geäst nach Nahrung ab. Der typische „tsrrr tsrrr“ Ruf und ein hohes „zi zi zi“ verrät sie.