Auflösung: Eichelhäher

17. Dezember 2020

Das Gekrächze gehört zu Eichelhähern. Wie Elstern sind im Winter auch Eichelhäher gerne in grösseren Trupps unterwegs. Dieser Trupp auf der Aufnahme hielt sich in der Greppe auf. Im Herbst sammeln die Vögel Eicheln und Nüsse und verstecken sie sorgfältig als Vorrat für den Winter. Da nicht alle Verstecke wieder gefunden werden, beginnen viele Samen zu keimen. Auf diese Weise sorgen die Eichelhäher für die Verbreitung der Samen.