Neuer Vogelkunde-Kurs des NVVW

Bild 1

Wer kennt die Vögel unserer Region?

Der Natur und Vogelschutzverein Würenlos veranstaltet ab Mitte Februar 2015 einen Vogelkunde-Einführungkurs. An elf Anlässen lernt man die häufigsten Vögel der Region kennen.

Wer hat sich nicht schon auf Spaziergängen, auf Wanderungen oder zu Hause gefragt: «Kreist dort ein Bussard oder ein Milan?», «Wieso trommelt der Specht nur im Frühling?», «Wo nistet eigentlich der Eisvogel?». Antworten auf diese Fragen und noch vieles mehr erfährt man im Vogelkunde-Einführungskurs, den der Natur- und Vogelschutz Verein Würenlos von Ende Februar 2015 bis im Juni 2015 in Würenlos durchführt.

An sechs Theorieabenden, jeweils am Donnerstag, werden die verschiedenen Lebensräume und ihre Bewohner mit Bildern, Filmen, Ton und Anschauungsmaterialien vorgestellt. Am darauf folgenden Samstag findet jeweils eine Exkursion statt. Dort gibt es genügend Gelegenheit, unter kundiger Leitung die Bestimmung der Vögel zu üben und vieles über deren faszinierendes Leben zu erfahren.

Zentrales Anliegen des Kurses ist es, die Freude an der Natur zuverstärken und die Kenntnisse über die Vogelwelt zu verbessern. Er richtet sich an Personen ohne grosse Vorkenntnisse über Vögel. Der Kurskostet Fr. 170.–, für Mitglieder eines Naturschutzvereins Fr. 150.–. Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, empfiehlt sich eine rasche Anmeldung.

Ein Anmeldeblatt mit weiteren Informationen gibt es hier oder lässt sich unter folgender Adresse beziehen:

Walter Schneider
Zelglistrasse 26
5436 Würenlos
Tel. 079 430 90 03
walterschneid (at) bluewin.ch

Bild 2